Nachhaltigkeit

Wir nehmen unsere Umwelt ernst. Unser Grundsatz ist es, immer nach Möglichkeiten zu suchen, die Umwelt zu schützen und Ressourcen bestmöglich zu nutzen.

Bei der Wahl der Produkte, die wir für unsere Instrumente verwenden, achten wir auf Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit. 


Daß wir ein Hersteller sind, der großen Wert auf Nachhaltigkeit legt, kann man  schon daran erkennen, daß wir schon seit 15 Jahren 
eine eigene Green Line produzieren und vermarkten: die Instrumente der HGL Serie werden ausschließlich aus einheimischen 
(europäischen) Tonhölzern hergestellt und umweltgerecht lackiert. Schonender Umgang mit kostbaren Ressourcen, Minimierung von CO2 Ausstoß und schädlichen Aerosolen sind für uns seit Jahrzehnten eine Selbstverständlichkeit. Wir setzen bei der Spanabsaugung 
Wärmerückgewinnungssysteme ein, wir heizen mit Holzabschnitten und -spänen und verzichten weitgehend auf künstliche Trocknung. Erst kürzlich haben wir in eine umfangreiche thermische Gebäudeisolierung investiert. Wir lackieren nahezu ausschließlich mit 
traditionellen Naturharzlacken, deren Verdünnung und Inhaltsstoffe für die Umwelt unbedenklich sind. Natürlich werden trotzdem die 
Lackiernebel aufgefangen, gefiltert und fachgerecht recycelt bzw. entsorgt. 


Wir können zudem zusichern, daß alle Hölzer, die in unserer Fertigung hier in Hagenau eingesetzt werden, ausschließlich aus 
nachhaltiger Holzwirtschaft stammen. Wir haben es unseren Lieferanten zur Aufgabe gemacht, uns exclusiv mit zertifizierten Hölzern zu 
beliefern. 

Hofner Greenline HGL7 guitar

Hofner HGL7 gitarre

Hofner woodstore no1

(Oben) Eines unserer (natürlich Emissions-freien) Holzlager. (Rechts) Das Wärmerückgewinnungssystem unserer Spanabsaugung.

Hofner heat exchanger

zurück...


(c) 2012 Karl Höfner GmbH & Co. KG, Hagenau - Germany